Für den guten Zweck

Für den guten Zweck engagiert sich der Lions Club Eschweiler-Stolberg seit jeher. Zum sechsten Mal beteiligte sich der Verein beim städteregionalen Familientag am Blausteinsee mit dem Verkauf von Kuchen und seiner Tombola, deren Erlöse nun für die Kleinsten eingesetzt werden.

Das Netzwerk Flügelschlag und der Deutsche Kinderschutzbund Eschweiler, vertreten durch Dorothea Kohlen und Mariethres Kaleß, freuten sich, das Geld in Empfang zu nehmen. Der Familientag der Städteregion fand zwar schon im Mai statt, doch mit der Kuchenaktion und der dank Sponsoren attraktiven Tombola wurde der Topf gut mit Geld gefüllt. 6.000 Euro insgesamt und jeweils 3.000 Euro an die zwei Organisationen waren das Ergebnis.

(mah)/Foto: Manuel Hauck

Für die Überlassung des Berichtes danken wir ganz herzlich der Lokalredaktion der Eschweiler Nachrichten und der Eschweiler Zeitung.